Pick-Krankheit


Die Pick-Krankheit (Morbus Pick) ist eine Form der Demenz, die sich zunächst nicht in Form von Vergeßlichkeit äußert, sondern in Form einer kontinuierlichen Veränderung der eigenen Persönlichkeit und des erlernten Sozialverhaltens.