Derealisation


Die Derealisation bezeichnet einen psychischen Zustand bzw. eine bestimmte Form von psychischer Störung, bei dem eine Person die Objekte, Menschen oder ihre Umgebung als unwirklich, künstlich, farblos, leblos usw. wahrnimmt.