Creutzfeldt-Jakob-Krankheit


Die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit ist eine seltene, tödlich verlaufende Erkrankung, bei der krankhafte Eiweißablagerungen zum Zellsterben der Nervenzellen im Gehirn führen.