Datenschutz

Allgemeines zur Datenverarbeitung bei der Inanspruchnahme unserer Dienste

psycheplus bietet Ihnen ein hohes Maß an Datenschutz und Datensicherheit. Auf dem Portal psycheplus.de können Sie sich anonym bewegen.

Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes, des Telekommunikationsgesetzes und des Telemediengesetzes.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwen­det sog. Cookies, Textda­teien, die auf Ihrem Compu­ter gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­licht. Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Website (einschließ­lich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertra­gen und dort gespei­chert. Google wird diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nutzung der Website auszu­wer­ten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­tä­ten für die Website­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um weitere mit der Websitenut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Google diese Infor­ma­tio­nen gegebe­nen­falls an Dritte übertra­gen, sofern dies gesetz­lich vorge­schrie­ben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verar­bei­ten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Instal­la­tion der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung in Ihrer Browser­soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtli­che Funktio­nen dieser Website voll umfäng­lich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklä­ren Sie sich mit der Bearbei­tung der über Sie erhobe­nen Daten durch Google in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor benann­ten Zweck einver­stan­den. Diese Website benutzt Google Analytics mit der Zusatz­funk­tion „anony­mi­zeIP()“. Dies bedeu­tet, dass IP-Adressen nicht vollstän­dig, sondern nur gekürzt gespei­chert und verar­bei­tet werden, um einen direk­ten Rückschluss auf die Person auszu­schlie­ßen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

psycheplus erfüllt die strengen Anforderungen des deutschen Datenschutzgesetzes und betreibt zudem ausschließlich Server in Deutschland bzw. im EU-Ausland.