Im Lockdown seelisch fit bleiben

Gerade in Zeiten von reduzierten Kontakten, Sorgen und Ängsten ist es um so wichtiger, seelisch fit zu bleiben.

Die WHO hat Empfehlungen gegeben, wie Sie Ihr Wohlbefinden erhalten und Stress reduzieren können. Dazu gehört insbesondere:

  • Halten Sie Kontakt zu Ihrer Familie, Ihren Freunden und Bekannten. Egal ob per Telefon, E-Mail oder Social Media.
  • Führen Sie einen gesunden Lebensstil, schlafen Sie ausreichend und regelmäßig.
  • Ernähren Sie sich gesund und ballastarm. Vermeiden Sie Drogen- und Alkoholkonsum und geben am besten das Rauchen auf.
  • Entwickeln Sie tägliche Routinen wie Aufstehen, Kochen, Telefonieren.
  • Informieren Sie sich regelmäßig und vielseitig. Bilden Sie sich eine eigene Meinung.
  • Suchen Sie wenn nötig rechtzeitig Hilfe.

Schreibe einen Kommentar